Gute Beispiele aus

In eigener Sache: „Gute Nachrichten!“ nun auch als Buch

Am 8.Oktober 2012 erscheint das Buch „Gute Nachrichten! Wie Frauen und Männer weltweit Kriege beenden und die Umwelt retten“, herausgegeben von der Heinrich-Böll-Stiftung und mir. Darin werden 33 Erfolgsprojekte und Geschichten des Gelingens im Bereich Frieden, Umwelt und Geschlechtergerechtigkeit veröffentlicht, allesamt von dieser Website. Das Buch ist ab 8.Oktober bei der Böll-Stiftung erhältlich (buchversandatboelldotde).

Am Sonntag den 14. Oktober von 11.15 bis 12.15 Uhr stellen Joanna Barelkowska und ich das Werk auf der Frankfurter Buchmesse vor: im Forum Dialog, am Stand 5.1 A 962.

Am Montag den 15. Oktober folgt um 19 Uhr eine Podiumsdiskussion und Buchvorstellung in der Heinrich-Böll-Stiftung in Berlin-Mitte, Schumacherstr.8, in Kooperation mit dem Gunda-Werner-Institut, Inter Press Service Deutschland und den 1000 FriedensFrauen weltweit. Auf dem Podium sitzen:

 

Tilman Enders, stellv. Referatsleiter im Auswärtigen Amt

Dr. Ute Scheub, freie Journalistin und Buchautorin

Barbara Unmüßig, Vorstand Heinrich-Böll-Stiftung

Dr. Ruth-Gaby Vermot-Mangold, Präsidentin von FriedensFrauen Weltweit

Moderation: Oliver Knabe,Trainer und Berater, Vorstandsmitglied

im Forum Ziviler Friedensdienst

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.